Österreichischer Cavallerie-Verband
Einsatz für Tradition und Zukunft

Willkommen auf der Webseite des ÖstCavVerb


Wer sind wir und was wollen wir:

Der   ÖstCavVerb   ist der   Dachverband   der in   Österreich  etablierten berittenen Kavallerie- Traditionsverbände  und unterstützt und koordiniert diese bei ihrem Einsatz zur Bewahrung der Militärtradition Altösterreichs.

Exercierseminare zu Pferd und zu Fuß und die Abhaltung von Gedenk- und Friedensritten sowie Gedenkveranstaltungen machen Geschichte erlebbar. 

Der ÖstCavVerb ist als "wehrpolitisch relevant" anerkannt und bekennt sich zu den Zielsetzungen und Aufgaben des Österreichischen Bundesheeres (siehe auch Wehrpolitik ).


Aktuelles:

  • Der Österreichische Cavallerie-Verband trauert um den am 2.7.2021 verstorbenen Ordensprotektor des Ordens v. Hl. Georg des ÖstCavVerb., Herrn Karl Hessl.
    Herr Hessl hat über viele Jahre den Österreichischen Cavallerie-Verband unterstützt und gefördert. Das Begräbnis findet am Freitag, 9.7.2021 in TRAGWEIN, OÖ, statt.
    Siehe auch Traueranzeige im Internet:  https://www.wirtrauern.at/traueranzeige/karl-hessl

  • Neues Werk von Major i.TR Mag. Georg (Frhr.v.) Reichlin-Meldegg, Mitglied der RAD 2
    "Erstürmte Festung - Krieg und Liebe in Zeiten von Cholera und Typhus"
    (
    Das Buch kann über den Buchhandel oder direkt beim Weishaupt Verlag bezogen werden)


  • Buch von Christoph Matzl "Karl von Habsburg - Kaiserenkel zwischen den Zeiten"
    Bestellformular:


  • Petition zur Erhaltung der wehrkundlichen und kulturgeschichtlichen Sammlung in Oberösterreich - Unterstützung durch den ÖstCavVerb, weitere Informationen unter -> Wehrgeschichte OÖ .
      
  • Angebot Pferderüstung für Kavalleristen, siehe -> Angebot